prevnext

NACHBERICHT: PASSION am 10. und 11.03.18 in Bremen

NACHBERICHT: PASSION am 10. und 11.03.18 in Bremen

Scooter-Rider, BMXer, Skateboarder, Longboarder, Rollerskater, SUPer, Wellenreiter, Windsurfer und Athleten – die PASSION SPORTS CONVENTION wird alle Jahre wieder zum absoluten Treffpunkt der Funsport-Szene. In den Messehallen in Bremen dreht sich an dem Wochenende alles um sämtliche Facetten des Fun- und Extremsports. Hier präsentieren führende Marken absolute Top-Produkte, stellen Sportler ihr Können unter Beweis und natürlich kommen auch neugierige Besucher voll auf ihre Kosten.

Am 10. und 11. März 2018 war es dann wieder soweit! Bewegung, Sport, Spaß und jede Menge Action lagen in der Luft. An den beiden Messetagen strömten mehrere tausend Besucher in die Messehallen, um die PASSION SPORTS CONVENTION und die angedockte Fahrradmesse DRAUSSEN zu erleben.

An der Scooter-Minramp ging es den gesamten Tag hoch her. Viele junge Team-Fahrer anwesender Marken, wie anaquda, Rideside, Chili Scooter oder Madd Gear zeigten ihre Tricks und wurden während der spektakulären Show-Cases von zahlreichen Zuschauern kräftig angefeuert. Das war Freestyle Scooter Leidenschaft pur.

Natürlich war auch unsere Marke anaquda auch wieder mit einem tollen Messestand vertreten. Betreut wurde der Stand von unseren Teamfahrern Ansgar, Katharina, Farid, Haris, Sam und dem Teamcaptain Jan. Hier konnten sich Besucher über die neuen anaquda Parts wie die Blade Wheels, das anaquda V3 Deck in den neuen Farbvarianten und über die anaquda Complete Scooter informieren. Die anaquda Fans deckten sich mit Merchandising-Artikel wie Caps, Armbänder, T-Shirts und Aufkleber ein. Mit viel Spannung erwartet wurde – wie bereits im Vorjahr – unsere Tombola. Hier gab es viele begehrte Parts und Werbeartikel zu gewinnen.

Doch damit nicht genug der Begeisterung – denn auch für die jüngeren Besucher gab es viel hautnah mitzuerleben: in Mini-Kids-Workshops konnten die angehenden Scooter-Fans ihre ersten Meter unter professioneller Aufsicht und Anweisung hinter sich bringen – hier sah man überall glückliche Gesichter. Die Kleinsten scheuten sich auch nicht, über Rampen und Mini-Schanzen zu fahren – man darf also auf den Nachwuchs gespannt sein!

Eine PASSION ohne die deutsche Skateboard-Meisterschaft? Fast unvorstellbar. In diesem Jahr wartete der „COS-Cup“ mit einem nigelnagelneuen Parcours auf. Aber damit nicht genug: Erstmals gab es auch einen neuen Programmpunkt, den sogenannten „Ravenol Barrel Jump“. Hier ging es darum, möglichst viele Fässer zu überspringen. Auch der spektakuläre BMX-Park lockte wieder einmal unzählige BMXer aus ganz Deutschland auf den selbstkreierten Parcours. Alle Rampen entstehen hier Jahr für Jahr aus selbstgebauten Einzelteilen. Ein großes Lob an das Bremer Alliance-Team.

Was für zwei gelungene Messetage: die Besuch testeten die verschiedensten Trendsportarten auf den Probebahnen und -anlagen und erfreuten sich an den verschiedensten Funsport-Aktivitäten. Der Termin für die nächste PASSION SPORTS CONVENTION steht auch schon fest: Sonnabend, 09. und Sonntag, 10. März 2019 – also schon mal fest in den Kalender eintragen. Wir freuen uns jetzt schon auf das kommende Jahr!

16:24 , 23. März 2018 Kommentare deaktiviert für NACHBERICHT: PASSION am 10. und 11.03.18 in Bremen